So finde ich einen Hochzeitsfotografen oder Videografen auf Instagram. Hochzeitsvideo, Hochzeitsfilm, Hochzeitsvideograf Berlin

Warum soll ich nach einem Hochzeitsfotografen eben auf Instagram suchen?

Das soziale Netzwerk Instagram hat bei Millionen von Nutzern auf der ganzen Welt längst an Popularität gewonnen und ist aktuell alternativlos. Wahrscheinlich jeder von Prominenten, Celebrities, Musiker sowie globale Marken, Firmen und sogar Ämter, Städte etc. haben sich einen Account auf Instagram angelegt. Auch bei kleinen und mittleren Unternehmen sowie bei Selbstständigen ist dieses soziale Netzwerk beliebt, um eigene Waren und Dienstleistungen zu bewerben und zu promoten.  Natürlich ist die Hochzeitsbranche hierbei keine Ausnahme, und bei Bedarf kann man auf Instagram leicht hunderte Hochzeitsfotografen, Videografen, Visagisten, Veranstalter, Moderatoren, Traurednerinnen und andere Hochzeitsdienstleister finden.

Hochzeitsfotograf aus Berlin

Aber ist das wirklich eine gute Idee, dort nach verschiedenen Dienstleistern (unter anderem Hochzeitsfotografen) für Ihre Hochzeit zu suchen?
Bieten sie wirklich hochwertige, professionelle Dienstleistungen an, oder sind sie eher selbst Blogger und Influencer, die den Content produzieren und in diesem sozialen Netzwerk eher „leben“?

Hochzeitsvideograf in Hamburg

Wir werden versuchen, das alles im Rahmen dieses Artikels zu klären und sich mit diesen Fragen auseinanderzusetzen.
Als Hochzeitsvideograf bzw. Kameramann für Hochzeiten in Berlin habe ich mich entschieden, meinen eigenen Instagram-Account aufzufrischen und zu aktualisieren, indem ich neuen Content generiert und neue Follower gewonnen habe. Insgesamt habe ich etwa sechs Monaten benötigt, um meinen Instagram-Account relativ konkurrenzfähig zu machen. Ich habe aber mit einer tiefen Analyse von Accounts meiner Wettbewerber angefangen, die auch im Bereich Hochzeitsfotografie und Hochzeitsvideografie vor allem in Berlin, aber auch deutschlandweit tätig sind.

Hochzeitsfotograf Stralsund

Ich kann aber eindeutig sagen, dass es um ein Vielfaches mehr Hochzeitsfotografen als Videografen auf Instagram gibt, und Videografen sind alles in allem deutlich weniger aktiv. Daher werde ich mich im Rahmen von diesem Artikel eher eben auf den Hochzeitsfotografen konzentrieren. Übrigens hat mich das alles eine Menge Zeit gekostet, aber nach dieser Analyse kann ich bestens den Mechanismus verstehen und habe dadurch meine eigenen Schlussfolgerungen gezogen, die ich gerne mit Ihnen teilen möchte.

Damit der Artikel nicht langweilig wird, habe ich ihn im Format der TOP 5 Tipps „Wie findet man den richtigen Hochzeitsfotografen auf Instagram“ geschrieben. Außerdem geht es hier darum, welche Fehler man vermeiden sollte und worauf man am besten achten muss.

Ich hoffe, dass dieser Artikel Sie auf den neuesten Stand bringt und es Ihnen ermöglicht, bei der Auswahl eines Hochzeitsfotografen sowie auch eines Hochzeitsfilmers Zeit und vor allem Geld zu sparen. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen.

TOP 5 Tipps „Wie findet man den richtigen Hochzeitsfotografen auf Instagram

1. Achten Sie vor allem darauf, wie sich die Anzahl der Follower und Likes im Profil eines Fotografen auf Instagram auswirkt.

Wenn es nur 1-3% an Likes von der Gesamtzahl der Follower gibt, kann es sich dabei höchstwahrscheinlich um Bots handeln. Dann ist solcher Fotograf mit Ihnen bereits am Anfang schon nicht ehrlich und versucht Sie schon passiv zu täuschen. Wie mir aufgefallen ist, ist das tatsächlich der Fall bei dem überwiegenden Anteil meiner Konkurrenten, die 5.000 - 10.000 oder sogar mehr Follower haben. Tatsächlich geht es in diesem Fall größtenteils um Fake-Bots. Es ist wirklich sehr verdächtig, wenn eine Person über 10.000 Abonnenten hat, die Beiträge aber nur 20-30 Likes bekommen.

Natürlich versucht ein Fotograf/eine Fotografin mit einer solchen Vorgehensweise dem potenziellen Kunden seine Relevanz und Popularität zu demonstrieren, aber irritiert ihn tatsächlich dadurch. Das finde ich nicht gut, denn wenn er oder sie schon am Anfang versucht, seinen/ihren Kunden zu täuschen, werden später garantiert Probleme und unerwünschte Überraschungen von solchem Fotografen/Fotografin zu erwarten sein.

So erkennen und vermeiden Sie Betrüger auf Instagram
Wedding Model Couple auf Instagram

2. Wenn die Fotos im Portfolio „zu stilvoll“ und die Brautpaare mit nahezu perfektem Aussehen sind, handelt es sich höchstwahrscheinlich um Models und Fake-Weddings.

Dies ist der zweite Punkt, der mir bei einer großen Anzahl von Anfängerfotografen (die sich allerdings als Profi positionieren) auf Instagram aufgefallen ist. Was ist aber hier wichtig? Wenn das Portfolio eines Fotografen hauptsächlich aus Fotos von inszenierten Fotoshootings (sowie auch von Master Classen und Coachings) besteht, wo Menschen mit nahezu idealem Aussehen und in dafür speziell dekorierten Locations dargestellt sind, handelt es sich höchstwahrscheinlich nicht um reale Hochzeiten, sondern um Models (sie nennen sich selbst auf Instagram „Wedding Model Couple“), und diese Models kann man einfach speziell für solche Fotos gegen Gage buchen. 

Es ist verrückt, wie heutzutage frisch eingestiegene Hochzeitsfotografen bereit sind, solche Investitionen zu tätigen. Als ich mit der Fotografie angefangen habe, habe ich als zweiter Hochzeitsfotograf und später auch als zweiter Kameramann kostenlos gearbeitet und die entstandenen Bilder und Videos für mein Portfolio genutzt. Aber dadurch habe ich wertvolle Erfahrungen auf realen Hochzeiten gesammelt.

Wie habe ich aber das festgestellt? Als ich mir die Portfolios verschiedener Fotografen auf Instagram angesehen habe, ist mir aufgefallen, dass viele von ihnen Fotos von denselben Brautpaaren, aber an verschiedenen Orten hatten. Nachdem ich die Profile dieser Brautpaare auf Instagram gefunden hatte (übrigens problemlos, da sie sich selbst sehr gern promoten), wurde mir klar, dass es tatsächlich um sogenannte „Wedding Model Couple“ handelt. Das sind in der Regel echte Brautpaare mit gutem Aussehen, die vor ein paar Jahren tatsächlich geheiratet haben und nun bisschen Geld hobbymäßig oder nebenberuflich von Anfänger-Fotografen kassieren wollen.

Sind Sie überrascht? Das war ich damals auch ein bisschen. Aber das lässt sich leicht überprüfen, indem man das Stickwort „Wedding Model Couple“ in die Suchleiste von Instagram eingibt und gleich hunderte Ergebnisse erhält. Sie können mir aber die Frage stellen: „Gut, aber wo ist das Problem, wenn die Fotos wirklich schön sind?“ Erstens: Wenn ein Fotograf solche Fake-Hochzeiten als echte Hochzeiten ausgibt, täuscht er Sie wieder.

Zweitens ist es nichts Schlimmes, wenn ein talentierter Anfänger, der in diesen Beruf einsteigt, Ihnen gleich direkt mitteilt, dass er nicht sehr viel Erfahrung hat, diese aber gern sammelt und dadurch Ihre Hochzeit zu einem attraktiven Preis filmt. Aber er gibt Ihnen keine Garantie, dass unbedingt alles perfekt gelingt. Wenn aber ein Anfänger, der nur „inszenierte Hochzeitsshootings“ fotografiert hat und sich für einen erfahrenen Profi mit einem durchschnittlichen Marktpreis für seine Dienstleistung ausgibt, dann führt er Sie einfach in die Irre und täuscht Sie. In diesem Fall riskieren Sie vor allem, ein mangelhaftes Produkt für einen relativ hohen Preis zu bekommen.

Drittens ist eine echte Hochzeit eine Herausforderung für den Fotografen, bei der man im richtigen Moment am richtigen Ort sein muss und richtigen Moment fixieren muss. Darüber hinaus nimmt der Fotograf echte Menschen unter teilweise stressigen Bedienungen auf und keine professionellen Models unter idealen Bedingungen. Daher kann es sein, dass ein solcher Amateur bei Ihrer Hochzeit einfach scheitert oder zumindest ein völlig anderes Ergebnis hervorbringt, als in seinem inszenierten Portfolio dargestellt wird. Dann haben Sie jedoch Pech, da Sie ihn gut bezahlt haben, aber im Ergebnis haben Sie nicht gelungene Fotos. Leider sind Sie keine Models, daher können Sie Ihre Hochzeit nicht nochmal wiederholen.

3. Achten Sie nicht unbedingt auf die Aktivitäten des Fotografen auf Instagram.

Das könnte ein wirklich cooler Fotograf sein, der aber nicht viel Zeit auf Instagram verbringt, oder er hat einmal ein Profil einfach erstellt und dieses nicht weiterentwickelt. Viele meiner bekannten professionellen Hochzeitsfotografen, die hervorragende Arbeit leisten (und meiner Meinung nach vielleicht einige der besten Hochzeitsfotografen Berlins) haben entweder einenpassiven Account auf Instagram, wo gar nicht viel los ist oder nicht mehr als mit 1500 bis 2000 Follower und posten neuen Content nur gelegentlich.Dementsprechend ist es unwahrscheinlich, dass solche Konten zu den ersten Ergebnissen gehören, die einem bei einer Suche ins Auge fallen.Wenn Sie also einen Fotografen mit sehr coolen Hochzeitsbildern in seinem Profil gefunden haben, der aber nur 300 bis 400 Follower hat und seine letzten Fotos beispielsweise im Jahr 2023 gepostet wurden, schreiben Sie ihn nicht voreilig ab.Vielleicht ist das genau das, was Sie suchen.Gehen Sie einfach auf seine persönliche Website und holen Sie sich auf diesem Weg genauere Informationen. Entscheidend ist die Qualität der Fotos und nicht die Aktivität der Fotografen in sozialen Netzwerken. Dadurch kommen wir nun langsam zu Punkt vier.

Elegante Hochzeit Instagram
guter Hochzeitsfotograf Berlin

4. Buchen Sie einen Fotografen infolge des Niveaus seiner Fotos und nicht aufgrund seiner populären Persönlichkeit, seinen auffälligem Charisma und seiner lustigen Instagram-Reels und Storys.

Sie verbringen maximal einen Tag mit dem Fotografen, aber Ihre Hochzeitsfotos von ihm behalten Sie für ein Leben lang. Im Gegenteil: Ich würde Ihnen nicht empfehlen, sich zu sehr auf Influencer auf Instagram zu konzentrieren, die anstatt Hochzeiten zu fotografieren sich jeden Tag eher mit Blogging beschäftigen. Sie posten Storys, Reels, schreiben philosophische Beiträge usw.

Ich denke, niemand wird mir widersprechen: Während einige Hochzeiten fotografieren und dabei im Wesentlichen ihrem Beruf nachgehen, handeln andere, als ob sie nicht Hochzeitsfotografen, sondern Influencer sind. Wenn ich solche Accounts sehe, frage ich mich: Wie schaffen sie eigentlich alles zeitlich, oder schaffen sie tatsächlich nur ihre Blogging-Tätigkeit? Denken Sie auch daran, wenn Sie so einen Influencer für Ihre Hochzeit als Fotografen buchen, dass er oder sie auch gern, anstatt Ihre wichtigen Momente fotografisch zu einzufangen, sich eher über eine Menge neue coole Reels und Storys im Form vom Backstage Ihrer Hochzeit für sein Account Gedanken machen wird.

5. Fotos aus dem Portfolio des Fotografen sollten vor allem Ihnen gefallen und nicht von zweifelhaften Trends bestimmt sein, wie es beispielsweise durch die populäre braune Tönung von Fotos auf Instagram dargestellt wird.

Eigentlich bin ich zum ersten Mal bei deutschen Hochzeitsfotografen eben auf Instagram (genauer gesagt überwiegend Fotografen) auf diesen Trend gestoßen. Woher dieser hässliche und unnatürliche Trend kommt, kann ich nur vermuten. Ein Fotograf oder Fotografin, die/der besonders auf braune Farbe steht, hat vermutlich viele Coachings und Seminare gemacht und erklärt den Amateuren, die Hochzeitsfotograf werden wollen, wie man Hochzeitsfotos „richtig“ macht.

Dadurch sind mittlerweile viele, sehr miteinander ähnliche Fotografen auf Instagram erschienen, mit ähnlichen braunen Fotos und gemeinsamen Merkmalen wie Profilbild mit getragenem Hut, SONY Alpha 7 III Kameras, komischen Symbole in der Beschreibung mit Halbmond, Traumfänger etc. und natürlich Portfolio mit „Wedding Model Couple“.

 Aber im Ernst, es ist aus künstlerischer Sicht einfach unästhetisch und unnatürlich, Fotos komplett ins Braun zu tönen. Das ist einfach unlogisch. Das Gras wird ja immer grün sein, der Himmel blau und die Rosen rot, aber nicht irgendwie verwelkt beige-braun. Wenn man sich auf spezialisierten Websites und Portalen für Hochzeitsfotografen, wo die besten Hochzeitsfotografen der ganzen Welt sind, umschaut, wird man nirgendwo auf eine solche bräunliche Tönung stoßen.

Diese fünf meiner bescheidenen Meinung nach grundlegenden Prinzipien für die Suche nach einem Hochzeitsfotografen auf Instagram sollten Ihnen auf jeden Fall dabei helfen, viele Fehler zu vermeiden und sich nicht täuschen zu lassen. Wenn Sie sich außerdem tiefer mit der Auswahl eines Hochzeitsfotografen befassen möchten, biete ich Ihnen eine kleine Checkliste an, in der ich die Fehler bei der Auswahl eines Hochzeitsfotografen und Hochzeitsvideografen zusammengefasst habe. Den Artikel können Sie hier lesen.

Wie finde ich einen Hochzeitsfotografen richtig

Vor- und Nachteile der Suche nach einem Hochzeitsfotografen auf Instagram

 Zunächst wollte ich einige Vor- und Nachteile dieses sozialen Netzwerks im Hinblick auf die Auswahl eines Fotografen oder Videografen für Ihre Hochzeit zusammenfassen. Aber dann konnte ich persönlich leider keinen einzigen nennenswerten Vorteil bzw. schwerwiegenden Grund für mich selbst dafür finden, warum ich eben auf Instagram nach einem Hochzeitsfotografen suchen sollte, wenn ich selbst eine Hochzeit geplant hätte. Ich persönlich würde in diesem Fall nach einem Hochzeitsdienstleister woanders suchen. Höchstwahrscheinlich würde ich meine Suche zuerst in Google starten.

In Gegenteil: Es gibt meiner Meinung nach auf Instagram viele Nachteile und der größte ist, dass die allermeisten „Spezialisten“ tatsächlich nicht diejenigen sind, für die sie sich ausgeben. Aber das wundert mich auch nicht. Denken Sie daran, dass Instagram anfangs (und auch heute noch) zu einem Anziehungspunkt für eine große Anzahl von Menschen wurde, die gern Wunschdenken hegen. Mit anderen Worten: Sie zeigen sich durch die Veröffentlichung von Fotos und Videos in diesem Netzwerk als jemand, der sie wirklich nicht sind und präsentieren sie ihr Leben viel reicher, interessanter und bunter, als es tatsächlich ist. Ist das Ihnen so auch aufgefallen?

Brautstrauß Berlin

Lohnt es sich nach einem Hochzeitsfotografen unbedingt auf Instagram zu suchen?
Zusammenfassung.

Zum Schluss möchte ich sagen, dass ich, nachdem ich ein halbes Jahr damit verbracht habe, mein Profil auf Instagram zu entwickeln (das mittlerweile übrigens mehr als 1.500 echte Follower hat) und gleichzeitig nachdem ich mir die Zeit genommen habe, zahlreiche Accounts von meinen Konkurrenten zu analysieren, folgende Konsequenzen gezogen habe. Aus meiner Sicht gibt es auf Instagram zumindest in Bezug auf die Dienstleistungen von Hochzeitsfotografen in Berlin sowie auch deutschlandweit viele Scharlatane, die seinen potenziellen Kunden zunächst in die Irre führen. Natürlich gibt es auf Instagram auch wirklich professionelle Fotografen und richtige Profis in Hochzeitsbranche. Aber das Problem ist: Wie kann ein Kunde, der sich nicht so gut in der Frage der Fotografie auskennt, einen guten Fotografen erkennen und somit die richtige Wahl treffen?

Lohnt es sich nach einem Hochzeitsfotografen auf Instagram zu suchen?

Instagram-Algorithmen sind eher darauf ausgelegt, Ihnen bei Ihrer Suche eher aktive Accounts zu zeigen, die regelmäßig neue, meist unterhaltsame und lustige Inhalte veröffentlichen (unabhängig von ihrer Professionalität), als diejenigen, die ein wirklich hohes Niveau von Fotos haben und echte Hochzeiten begleiten. Der Instagram-Algorithmus kann das nicht richtig definieren, und er will das auch nicht.

Es wäre auch nützlich zu erwähnen, wie hoch die Preise für die Dienstleistungen von Hochzeitsfotografen auf Instagram sind.Ich war äußerst überrascht über den Preis-Leistungs-Verhältnis vieler Instagram-Fotografen, weil sie oft etwa 30 bis 70 Prozent höher sind als bei Fotografen, die man in Google oder auch auf spezialisierten Hochzeitsportalen findet.

Wenn Sie zum Beispiel in der Google-Suche Schlüsselwörter wie „Hochzeitsfotograf in Berlin“, „Fotograf Hochzeit Berlin“ oder ähnliches eingeben, werden die ersten 10 bis 20 Ergebnisse garantiert ein höheres Niveau haben (und höchstwahrscheinlich besser im Preis-Leistungs-Verhältnis) als vergleichbare auf Instagram. Dies liegt daran, dass die Algorithmen von Google etwas anders funktionieren. 

Ich werde nicht auf Details der SEO-Optimierung eingehen, weil das nicht mein Schwerpunkt ist. Ich kann nur sagen, dass die TOP 10- und TOP 20-Ergebnisse bei Google garantiert besser mit der Tatsache übereinstimmen als auf Instagram, denn beim Ranking für den Google-Algorithmus kommt es mehr auf das Alter der Webseite, ihre Reputation und den Ruf, den Inhalt und Wert der Texte auf dieser Webseite etc. im Vergleich zu Instagram an.

Dieser Artikel wurde von mir aus gutem Herzen und nach bestem Wissen und Gewissen verfasst. Mein persönliches Profil auf Instagram ist relativ konkurrenzfähig und ich erhalte ab und zu Anfragen und manchmal auch Kunden dadurch. Daher habe ich keinen Grund, dieses Netzwerk gezielt zu diskreditieren und bitte Sie, diesen Artikel nicht als unbegründete „Hate Speech“ zu betrachten. Ich habe lediglich meine Meinung auf der Grundlage der Analyse dieses sozialen Netzwerks im Bereich Hochzeitsfotografie und Videografie geäußert und diese mit alternativen Möglichkeiten zur Suche nach Hochzeitsdienstleistern verglichen.

Vielleicht ist Instagram im Allgemeinen ein gutes, positives soziales Netzwerk, in dem man schnell Fotos aus dem Urlaub oder Alltag hochladen kann, um sie mit Freunden zu teilen. Warum eigentlich nicht, wenn das Spaß macht. Meine Erfahrung zeigt jedoch, dass dies nicht die beste Option für die Suche nach einem Hochzeitsfotografen und Hochzeitsvideografen ist. Aber am Ende entscheiden ja Sie für sich selbst, wo Sie sie Spezialisten für Ihre Hochzeit suchen werden, wenn Sie sie planen.

Ich hoffe, dass dieser Artikel für Sie nützlich war und Ihnen zumindest Geld und Nerven bei der Suche nach Ihrem perfekten Hochzeitsfotografen erspart. Noch mehr nützliche Artikel und Tipps finden Sie auf meiner Website im Bereich Hochzeitsblog.

Wenn Sie aber doch nach einem Videografen  unbedingt  auf Instagram suchen wollen, fangen Sie dann lieber mit meinem Instagram-Profil an! Da sind Sie auf keinem Fall falsch :)

Sind Sozialnetzwerke für einen Fotografen wichtig?

Inspirationen

So finde ich einen Hochzeitsfotografen oder Videografen auf Instagram. Hochzeitsvideo, Hochzeitsfilm, Hochzeitsvideograf Berlin

Russische Hochzeit

In diesem Artikel gehe ich kurz darauf ein, wie feiert man die russische Hochzeit in Berlin, Hamburg, Stuttgart,...
So finde ich einen Hochzeitsfotografen oder Videografen auf Instagram. Hochzeitsvideo, Hochzeitsfilm, Hochzeitsvideograf Berlin

Hochzeitsvideo Preise und Kosten. Was kostet ein moderner Hochzeitsfilm?

In diesem Artikel gehe ich kurz darauf ein, in welchem Rahmen sich die Preise und Kosten für die Buchung eines...
So finde ich einen Hochzeitsfotografen oder Videografen auf Instagram. Hochzeitsvideo, Hochzeitsfilm, Hochzeitsvideograf Berlin

Hochzeit geplant? Top 3 der wichtigsten Hochzeitsdienstleister.

In diesem Artikel gehe ich kurz darauf ein, welche Hochzeitsdienstleister besonders wichtig sind, wenn Sie Ihre...
So finde ich einen Hochzeitsfotografen oder Videografen auf Instagram. Hochzeitsvideo, Hochzeitsfilm, Hochzeitsvideograf Berlin

Wie finde ich den richtigen Videografen für meine Hochzeit in Berlin?

In diesem Artikel gehe ich kurz darauf ein, auf welche Punkte Sie besonders achten sollten, wenn Sie Ihre Hochzeit...

Wir verwenden Cookies auf unserer Website und verarbeiten personenbezogene Daten von dir um z.B. Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Medien von Drittanbietern einzubinden oder Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Die Datenverarbeitung kann auch erst in Folge gesetzter Cookies stattfinden.